Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

Eine günstigere Möglichkeit an ein Buchcover zu kommen, ist die Verwendung eines Premade-Covers. Dies sind Buchcover, die ich ohne Auftrag nach eigenem Gutdünken gestaltet habe und hier bereits fertig gestaltet zum Kauf anbiete. Günstiger ist dies deshalb, da die aufwändige Abstimmung mit dem Auftraggeber entfällt, denn das Cover wird dann nachträglich nicht geändert. Angepasst werden natürlich Titel, Autorenname und die jeweiligen Schriftfarben. Bei Bedarf können möglicherweise gegen Aufpreis auch noch weitere Veränderungen vorgenommen werden. Außerdem ist eine Erweiterung zum Printcover möglich.

 

Bei den Premade-Covern unterscheide ich zwischen den Kategorien „Classic Premade“, „Advanced Premade“ und „Premium Premade“. Bei der erstgenannten Kategore verwende ich ein gekauftes Stockfoto, bei den „Advanced Pre-mades“ werden mehrere Bilder verwendet bzw. wurden diese Cover sehr aufwändig gestaltet. Da bei diesen Gestaltungen wie bei anderen Designern auch generell Stockfotos verwendet werden, kann es immer wieder mal vorkommen, dass ein Foto zufälligerweise auch auf einem anderen Cover zu sehen ist. Daher habe ich vor einer Weile eine neue Kategorie eingeführt, die sogenannten „Premium Premades“, bei denen nur exklusive Fotos von Models und Fotografen verwendet werden, die garantiert auf keinem anderen Cover zu finden sind. Dazu habe ich entsprechende Kooperationsvereinbarungen abgeschlossen.

 

Die Kosten betragen für:

„Classic Premade“-Cover: 39 Euro (gekennzeichnet mit "CP")

„Advanced Premade“-Cover: 49 Euro (gekennzeichnet mit "AP")

„Premium Premade“-Cover: 49 Euro (gekennzeichnet mit "PP")

 

 

Hier die Auswahl an Premade-Covern, die aktuell zum Kauf zur Verfügung stehen. Bei Interesse einfach kurz die Covernummer mitteilen (tom-jay@gmx.net):